Aby zapewnić najwyższą jakość usług wykorzystujemy informacje przechowywane w przeglądarce internetowej.
Sprawdź cel, warunki przechowywania lub dostępu do nich w Polityce Prywatności.
 
 
 

Top Artyści

Legenda

  • Dodany komentarz
    Dodany komentarz
  • Dodany tekst
    Dodany tekst
  • Poprawka tekstu
    Poprawka tekstu
  • Dodane video
    Dodane video
  • Dodany do ulubionych
    Dodany do ulubionych
  • Dodany TAG
    Dodany TAG
  • Uzupełniona metryczka
    Uzupełniona metryczka
teksty wg wykonawców
A B C Ć D E F G H I J K L Ł M N O P Q R S Ś T U V W X Y Z Ż Ź 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0
edytuj
  • Autor: Obscura Religio
  • Rok powstania:
  • Kompozytor:
  • Wykonanie oryginalne:
  • Inne wykonania:
  • Albumy, na których znalazł się utwór:
  • Tagi:
Dzwonki:
  • Tekst dodał: /
  • Ulubiony tekst: 0 użytkowników

Obscura Religio
Mortias Erbe - tekst piosenki

I'm Kreis der Sterblichkeit erfllte ich den Schwur
Mein Blut floss endlos und brach das Tor.

Aus ihm trat die Saat des Bsen und ein Herr der mich erlse
Die Augen leer wie dieses Herz, unendlich wind ich mich in Schmerzen
Seinen Namen darf ich nicht nennen, wird er mich um mein Leben bringen
Da wo er den Boden tritt, fliet das Blut der Hlle mit!

Schleichend fault die Erde auf
Und meine Augen laufen aus
Die Welt um mich zu Staub zerfllt
Mein Knig hat fr mich gewhlt.

Das Blut, es ist so hei in mir...

Ref.:

Schwarzer Engel steig aus den Flammen
Tret empor zerreis meinen Leib
Zeig mir die Welt die nicht vergangen
Und teil mit mir die Ewigkeit

Brenn mein Schicksal aus dem Leben
Zeig mir Kraft und Herrlichkeit
Wer wird mir sonst Antwort geben
Wenn nicht du der mich befreit!

Doch I'm Schein der Zeit stirbt mein Verlangen
Mein Krper modert, west dahin.

Der Atemzug fllt mir doch schwer, denn meine Knochenbrechen mir
Die Adern unter meiner Haut spannen, platzen langsam auf
"Lass mich frei" spricht meine Seele, denn hlt sie nicht den Schmerz in mir
So schneidet er durch meine Kehle, trinkt mein Blut mein Lebenselixier!

Ich vernahm noch stille Worte
Weie sprach ein Engel leis
"willst du Antwort aus den Feuern
So spre meine Grausamkeit"!

Das Blut es ist so hei in mir...

Ref.:

Mortimas Erbe (Mortima Saga Part 1)

In alten Stein gehauen, schwelgt die Erinnerung
Hinter grauen Augen ruht kalte Verzweifelung
Und aus den Kerben tropfen Elend und Leid hervor
Ein kleines Mdchen steht daneben, flstert dem Teufel ins Ohr.

Und sie spricht in bsen Zungen
"So habe ich fr dich empfunden"

Ref.:

Dies sei mein Erbe, fr dich in Stein gehauen
Mein Leben gebe ich fr einen Traum
Mortima, Mortima, gehrnte kleine Knigin
Mortima, Mortima, teuflisches Menschenkind

In weiter Ferne streiten Geister, ber Gut und schlecht
Aus tiefer Sehnsucht zu dem Meister, hat sie ihr Herz verletzt
Und Mortima schwrt das Erbe aus einem Stein herraus
DerTeufel beugt sich treu dem Mdchen und dessen Hrnern auf.

Und er spricht in bsen Zungen
"So habe ich fr dich empfunden"

Ref.:

Diese Geschichte war bis heute noch keinem bekannt
I'm Himmel brach der Sturm des Krieges heran
Von nun an reichen sich Hass und Liebe die Hand
Still fliet Blut ins Mrchenland
Pomóż nam tworzyć bazę tłumaczeń Teksty.org. Dodaj tłumaczenie do utworu:
Obscura Religio - Mortias Erbe


teksty.org
  • Komentarze (0)
  • Dodali do ulubionych (0)
  • Historia zmian tekstu (1)
Liczba wypowiedzi: 0
Liczba użytkowników: 0
Liczba zmian: 1
Data Zmiana dotyczy Autor Nowa wartość
2012-10-15 01:46 Treść piosenki